Von der Planung bis zur Objektüberwachung: Als eigenständiges Unternehmen der IGP Ingenieur AG übernimmt die IGP Technik AG sämtliche Aufgaben der Haustechnikplanung und technischen Gebäudeausrüstung bei Bauprojekten privater oder öffentlicher Auftraggeber.

Ob Neubauvorhaben, Bestandsgebäude oder Sanierungsobjekt unter Denkmalschutz: Durch unsere Einbindung in den IGP-Verbund bieten wir Ihnen alle Vorteile Gewerke übergreifender Synergien.
Zu unseren Projekten unterschiedlichster Größenordnung gehören Industrieanlagen, Verwaltungsbauten und Wohngebäude ebenso wie Schulen, Universitäten, Museen oder Theater. Bauherren und Projektentwickler unterstützen wir zudem bei Großprojekten und Architekten bei Wettbewerben.

Wir sind ein Team aus langjährig erfahrenen Ingenieuren, Technikern, Meistern, technischen Zeichnern und kaufmännischen Angestellten. Technische Systemplaner und Kaufleute für Büromanagement bilden wir in unserem Unternehmen auch selber aus.
In enger Abstimmung mit allen Projektbeteiligten sorgen wir dafür, dass Ihre technischen Wünsche optimal umgesetzt werden – durch innovative Lösungen auf dem neuesten Stand umweltgerechter Gebäudetechnik, immer mit sorgsamem Fokus auf Kosten- und Termintreue.

Leistungen

  • Planung und Beratung für alle Anlagengruppen und Leistungsphasen gemäß HOAI  für: Sanitärtechnik, Heizungs- und Kältetechnik, Raumlufttechnik sowie fernmeldetechnische- und nachrichtentechnische Anlagen
  • Elektrotechnik für Stark- und Schwachstrom, Aufzugs- und fördertechnische Anlagen, nutzerspezifische Anlagen, Gebäudeleittechnik und Sprinklertechnik

Schwerpunkte

  • Öffentliche Bauten
  • Verwaltungsbauten / Bürogebäude
  • Gewerbeimmobilien
  • Kliniken
  • Verkaufsstätten / Einkaufszentren
  • Sportstätten
  • Industriebauten
  • Historische Bauten / Bauen im Bestand / Bauen im Denkmal

Vorstand

FRE_7288_Graef_03_o-Rand

Dipl.-Ing. Stefan Gräf ist seit 2015 Vorstandsvorsitzender der IGP Technik AG und seit 2001 Vorstandsvorsitzender der IGP Ingenieur AG. Von 1998 bis 2001 war er als Gründungsmitglied, Geschäftsführender Gesellschafter und Projektleiter des IGP Ingenieurbüros Gräf und Partner tätig, dem Vorläufer der heutigen IGP. Vor seiner Gründung der IGP war er als Leiter der Statik-Abteilung im Architektur- und Ingenieurbüro Axel Möller sowie als Projektleiter und Oberbauleiter des Bereichs SFB bei der Ed. Züblin AG in Berlin tätig.

 

Dipl.-Ing. Ralf Ducqué, seit 2014 Vorstand der IGP Technik AG, ist Versorgungsingenieur mit 29 Jahren Berufserfahrung. Als Projektleiter ist er verantwortlich für die Qualitätssicherung und die Projekt- und Personalführung. In der Niederlassung Köln obliegt ihm neben der technischen auch die kaufmännische Leitung.